website creation software

Simone Gilges

Fotokünstlerin - Ausstellung

Fotoausstellung als Folge des Sommerworkshops in den Künstlerhäusern Worpswede zur Erstellung eines temporären Gruppenforums durch das Architekturkollektiv Constructlab mit internationalen Helfern. Die Berliner Fotokünstlerin Simone Gilges zeigt sensible und persönliche Aufnahmen, die Zwischenmomente und Details der Produktionsphase des Holzbaus einfängt und somit über Dokumentation hinausgeht. Diese Ausstellung im Rahmen des RAW16-Fotofestvals in Worpswede ist zugleich die Eröffnung des neuen Forums der Künstlerhäuser.

SIMONE GILGES lebt in Berlin, als Fotografin porträtiert sie ihren Freundeskreis und fotografiert auf zahlreichen Reisen. Sie ist Mitglied der Künstlergruppe Honey-Suckle Company seit 1995 und arbeitete an multimedialen Installationen und Fotoinszenierungen sowie Filmen. Ihre Bilder erscheinen auf Plattencovern, in Musikvideos, dem Fotobuch Dakar/Berlin mit Mamadou Gomis, der Künstlermonografie spiritus - Honey-Suckle Company und auch in zahlreichen internationalen Ausstellungen. Simone organisiert gerne autonome Projekte unterschiedlichster Art, wie z. B. das Magazin für Befindlichkeit - freier, mit dem dazugehörigen Verlag Neue Dokumente seit 2003.

This photo exhibition comes out of the summer workshops at the Künstlerhäusern Worpswede, during which a temporary group forum was built by the architecture Constructlab with an international group of helpers. The Berlin-based photographer Simone Gilges has produced a series of intimate and personal pictures that capture fleeting moments and details of the production of the wooden structure, going beyond mere documentation. This exhibition is part of the 2016 RAW Photofestival in Worspwede, and also serves as the official opening of the Künstlerhäuser’s new forum.

SIMONE GILGES is a photographer living in Berlin. Her work encompasses portraits of her acquaintances and photographs from her frequent travels. Since 1995, she has been a member of the art collective Honey-Suckle Company, with which she works on multimedia installations, photo shoots, and films. Her images have appeared on record covers, in music videos, in the books Dakar/Berlin (a collaboration with Mamadou Gomis) and spiritus (with the Honey-Suckle Company), and in numerous international exhibitions. Simone also organizes many other autonomous projects, such as freier – Magazine for the Mental State and the associated Verlag Neue Dokumente, which began in 2003.

Mobirise

______________________

Büro/Office

Künstlerhäuser Worpswede e.V.
Bergstraße 1
D-27726 Worpswede
office@kh-worpswede.de

Ateliers/Studios

Martin-Kausche-Ateliers
Vor den Pferdeweiden 16-18
D-27726 Worpswede