how to build a website


AKADEMIEAUSTAUSCH
KLASSE STREULI (UdK Berlin)

Aufenthalt vom 22. bis 28. Oktober 2018

Berlin in Worpswede — im Oktober 2018 kamen wir zwölf Studierende mit unserer Professorin Christine Streuli von der UdK Berlin in den Künstlerhäusern Worpswede zusammen, um Worpswede als Ort an sich und die Ausstellungsreihe „Kaleidoskop Worpswede“ (Worpsweder Museen) zu erkunden. Wieso trafen sich Künstler*innen am selben Ort, um Kunst zu schaffen? Was hat der Ort mit der Ausstellung zu tun? Wie stehen Werke innerhalb der Ausstellung im Dialog zueinander? All diese Fragen (und natürlich noch viele mehr) beschäftigten uns, während wir immer tiefer in die vielseitige Geschichte Worpswedes eintauchten.
Zurück in Berlin verarbeiten wir diese Eindrücke zu einer Antwort um eine künstlerische Resonanz zu geben, die im Frühjahr 2019 in den Worpsweder Museen im Zuge der Ausstellung „Resonanzen“ gezeigt wird.
Ein Bericht der Klasse Streuli
Christine Streuli und David Amberg, Lukas Steffan, Gabriel Peters, Melina Matzanke, Elke Burkert, Joana Heitzer, Michael Brett, Erfan Aboutalebi, Rosa Rabe, Alma Balmes, Teja Häuser, Claudia Heinze, Marie Salcedo Horn, Anouk Tschanz, Kim Kensbock, Kolja Richard, Eva Friedrich, Aline Schwörer

Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise